top of page

"Die fünf elementaren Aufgaben der Führung"

Aktualisiert: 8. Apr. 2023

Als Führungskraft spielt man eine entscheidende Rolle in der Führung und Entwicklung eines Teams oder einer Organisation. Es ist wichtig, dass Führungskräfte in der Lage sind, ihre eigene Leistung und die Leistung ihres Teams effektiv zu steuern.

Hier sind die fünf elementaren Aufgaben der Führung, die jede Führungskraft beherrschen sollte:
  1. Dich selbst führen: Es ist wichtig, dass Führungskräfte in der Lage sind, ihre eigenen Handlungen, Entscheidungen und Überzeugungen zu reflektieren und zu steuern. Eine gute Selbstführung ist eine Grundvoraussetzung für eine effektive Führung von anderen.

  2. Menschen gewinnen: Eine erfolgreiche Führungskraft ist in der Lage, ihr Team zu inspirieren, zu motivieren und zu führen. Dies erfordert die Fähigkeit, andere zu verstehen, ihre Bedürfnisse und Ziele zu erkennen und ihnen eine Richtung zu geben.

  3. Leistung steigern: Eine wichtige Aufgabe für jede Führungskraft ist es, die Leistung ihres Teams zu steigern. Dies erfordert ein Verständnis für die Stärken und Schwächen des Teams, eine klare Führung und regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Arbeitsabläufe.

  4. Feedback geben: Feedback ist ein wichtiger Teil der Führung und hilft, die Leistung des Teams und jedes einzelnen Teammitglieds zu verbessern. Eine erfolgreiche Führungskraft gibt konstruktives Feedback, das hilft, Stärken zu stärken und Schwächen zu verbessern.

  5. Konflikte lösen: Konflikte sind ein unvermeidbarer Teil jeder Arbeitsumgebung. Eine erfolgreiche Führungskraft ist in der Lage, Konflikte effektiv zu lösen, indem sie die Bedürfnisse und Perspektiven aller Beteiligten versteht und eine Lösung findet, die für alle Beteiligten akzeptabel ist.


FAZ!T Führe dich selbst, Gewinne die Menschen, steigere die Leistung, gebe Feedback und löse Konflikte .









96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page